Bagger -Große Größe

Kurze Beschreibung:

GESAMTGEWICHT

21900kg

EIMERKAPAZITÄT

1,05m³

MOTORLEISTUNG

Mit 124 kW/2050 U/min entspricht dieser Motor der China-Ⅱ-Abgasnorm.

Anwendungsbereich: Bergbaugebiet, Städtebau, Wasserschutzprojekt, Land- und Forstwirtschaft, Hafen- und Werftbau, Flughafenbau.


Produktdetail

Produkt Tags

Optionale Aufsätze

Brechhammer, Aufreißer, Holzgreifer, Steingreifer, hydraulischer Stampfer, Schnellwechselkupplung und Brechhammerleitung.

 

Optionale Ausstattung der Maschine

Betankungspumpe

Kabinenwarnleuchte

Kabinendeckenleuchte

Kabinenschutznetz

Kabinenschutznetz vorne oben

Kabinenschutznetz vorne unten front

Gummibahn

 

Geräumige und komfortable Betriebsumgebung

● Die Farben der vollständig spritzgegossenen Innenverkleidungsteile sind ergonomisch optimal aufeinander abgestimmt, um die visuelle Ermüdung des Bedieners zu verringern.

● Die Steuergeräte sind vernünftig angeordnet, um einen großen Raum, eine breite Sicht und eine bequeme und komfortable Bedienung zu ermöglichen. Die Klimaanlage ist auch in der Kabine montiert.

 

Intelligente elektronische Steuerung und optimale Leistungsregelung

● Das mensch- und maschinenfreundliche intelligente elektronische Steuerungssystem der neuen Generation ermöglicht es Ihnen, alle Arbeitszustände Ihrer Maschine zu beherrschen.

● Vier voreingestellte Arbeitsmodi P (Heavy-Load), E (Economic), A (Automatic) und B (Breaking Hammer) verfügen über einen einfachen Schalter.

 

Antriebskettenräder, Umlenkrollen, Laufrollen, Tragrollen und Raupen

● Jahrzehntelange Erfahrung in Forschung und Entwicklung sowie Herstellung von Antriebskettenrädern, Umlenkrollen, Laufrollen, Tragrollen und Ketten sowie weltweit führende Technologien.

 

Verbessertes Arbeitsgerät

● Die Konstruktion von Strukturteilen wird umfassend optimiert und die kritischen lasttragenden Stellen werden verstärkt, um harten Arbeitsbedingungen standzuhalten.

● Die Basis-Tellers, Seitenplatten und Verstärkungsplatten der Schaufel sind aus hochfestem, verschleißfestem Material hergestellt, um die Haltbarkeit der Schaufel zu verbessern.

● Die Ausleger, Löffelarme und Löffel unterschiedlicher Spezifikationen können leicht kombiniert werden, um sich an unterschiedliche Arbeitsbedingungen anzupassen.

 

High-End-Systemkonfiguration

● Führender Motor mit hoher Anpassungsfähigkeit im Inland.

● Die weltweit erstklassige Hydraulikkonfiguration zeichnet sich durch hohen Arbeitsdruck und geringen Druckverlust aus.

Parameter

Vergleichsartikel

SE220 (Standardversion)

Gesamtabmessungen

Gesamtlänge (mm)

9605

Bodenlänge (während des Transports) (mm)

4915

Gesamthöhe (bis zur Oberkante des Auslegers) (mm)

3040

Gesamtbreite (mm)

2980

Gesamthöhe (bis Kabinenoberseite) (mm)

3070

Bodenfreiheit des Gegengewichts (mm)

1080

Mindestbodenfreiheit (mm)

470

Heckwenderadius (mm)

2925

Schienenlänge (mm)

4270

Spurweite (mm)

2380

Spurbreite (mm)

2980

Standard-Gleitschuhbreite (mm)

700

Drehtischbreite (mm)

2725

Abstand vom Drehzentrum zum Heck (mm)

2920

Arbeitsbereich

Maximale Grabhöhe (mm)

10100

Maximale Ausschütthöhe (mm)

7190

Maximale Grabtiefe (mm)

6490

Maximale vertikale Grabtiefe (mm)

5770

Maximaler Grababstand (mm)

9865

Maximaler Grababstand am Boden (mm)

9680

Mindestwenderadius des Arbeitsgeräts (mm)

2970

Maximale Hubhöhe des Bulldozerschildes (mm)

-

Maximale Grabtiefe des Bulldozerschildes (mm)

-

Motor

Modell

Cummins B5.9-C (China-II)

Art

Reihen-6-Zylinder, Hochdruck-Common-Rail, wassergekühlt und turboaufgeladen

Hubraum (L)

6,7

Nennleistung (kW/U/min)

124/2050

Hydrauliksystem

Art der Hydraulikpumpe

Duplex-Axial-Plungerkolbenpumpe

Nennarbeitsfluss (l/min)

2X213

Eimer

Schaufelinhalt (m³)

1,05

Schaukelsystem

Maximale Schwenkgeschwindigkeit (U/min)

11

Bremsentyp

Mechanisch angelegt und druckentlastet

Grabkraft

Grabkraft des Löffelarms (KN)

99/107

Schaufel-Grabkraft (KN)

137/148

Betriebsgewicht und Bodendruck

Betriebsgewicht (kg)

21900

Bodendruck (kPa)

47,7

Reisesystem

Fahrmotor

Axialkolbenmotor mit variabler Verdrängung

Fahrgeschwindigkeit (km/h)

3.3/5.1

Zugkraft (KN)

212

Steigfähigkeit

70%35°

Tankinhalt

Tankinhalt (l)

330

Kühlsystem (L)

28

Motorölkapazität (L)

20

Fassungsvermögen Hydrauliköltank/Anlage (l)

190/400

Arbeiten

image6
image7

Tägliche Inspektion

Sichtkontrolle: Vor dem Starten der Lokomotive sollte eine Sichtkontrolle durchgeführt werden. Inspizieren Sie die Umgebung und den Boden der Lokomotive gründlich in der folgenden Reihenfolge:

1. Ob organisches Öl, Kraftstoff und Kühlmittel austreten.

2. Ob es lose Schrauben und Muttern gibt.

3. Ob Drahtbrüche, Kurzschlüsse und lose Batteriestecker im Stromkreis vorliegen.

4. Ob Ölflecken vorhanden sind.

5. Ob eine Anhäufung von zivilen Objekten vorliegt.

Vorsichtsmaßnahmen für die tägliche Wartung

Die tägliche Inspektion ist ein wichtiges Glied, um sicherzustellen, dass Hydraulikbagger lange Zeit effizient arbeiten können. Gerade für Selbständige kann eine gute Arbeit bei der täglichen Inspektion die Wartungskosten effektiv senken.

Zuerst die Maschine zweimal umdrehen, um das Aussehen zu überprüfen, ob das mechanische Chassis abnormal ist und ob das Großwälzlager Fett austritt, und dann die Verzögerungsbremsvorrichtung und die Bolzenbefestigungen der Raupe überprüfen. Wenn die Verschraubung festgezogen wird, sollte der Ersatz rechtzeitig ersetzt werden. Bei Mobilbaggern muss überprüft werden, ob die Reifen auffällig sind und der Luftdruck stabil ist.

Prüfen Sie, ob die Schaufelzähne des Baggers stark abgenutzt sind. Es versteht sich, dass der Verschleiß der Schaufelzähne den Widerstand während des Bauprozesses stark erhöht, die Arbeitseffizienz ernsthaft beeinträchtigt und den Verschleiß der Ausrüstungsteile erhöht.

Überprüfen Sie den Knüppel und den Zylinder auf Risse oder Öllecks. Überprüfen Sie den Batterieelektrolyt, um zu vermeiden, dass er unter den niedrigen Stand fällt.

Der Luftfilter ist ein wichtiger Bestandteil, um zu verhindern, dass große Mengen staubiger Luft in den Bagger gelangen, und sollte regelmäßig überprüft und gereinigt werden.

Kontrollieren Sie häufig, ob Kraftstoff, Schmieröl, Hydrauliköl, Kühlmittel usw. nachgefüllt werden müssen und wählen Sie das Öl am besten nach Anleitung aus und halten Sie es sauber.

Nach dem Start prüfen

1. Ob die Pfeife und alle Messgeräte in gutem Zustand sind.

2. Motorstartzustand, Geräusch und Abgasfarbe.

3. Ob organisches Öl, Kraftstoff und Kühlmittel ausgelaufen sind.

Kraftstoffmanagement

Je nach Umgebungstemperatur sollten unterschiedliche Dieselsorten ausgewählt werden (siehe Tabelle 1); Diesel ist nicht mit Verunreinigungen, Staub und Wasser mischbar, da sonst die Kraftstoffpumpe vorzeitig verschleißt; der hohe Paraffin- und Schwefelgehalt in minderwertigem Kraftstoff beeinträchtigt den Motor Schäden verursachen; der Kraftstofftank sollte nach dem täglichen Betrieb mit Kraftstoff gefüllt werden, um Wassertropfen an der Innenwand des Kraftstofftanks zu vermeiden; das Ablassventil am Boden des Kraftstofftanks sollte vor den täglichen Arbeiten zum Ablassen von Wasser geöffnet werden; Nachdem der Motorkraftstoff aufgebraucht ist oder das Filterelement ersetzt wurde, muss die Luft in der Straße abgelassen werden .

Die niedrigste Umgebungstemperatur 0℃ -10℃ -20℃ -30℃

Dieselklasse 0# -10# -20# -35#

 

Produktionszeit: 45 Tage

Zollabfertigung: 5 Tage

Zahlungsbedingungen : 

T / T 50% Anzahlung sollte vom Käufer bei Vertragsunterzeichnung bezahlt werden, der Restbetrag sollte bezahlt werden, wenn die Ware vor dem Versand fertig ist.

Beachten : 

  • 3 Luftfilter
  • 3 Kraftstofffilter
  • 3 Ölfilter
  • 3 Paar Bremsbacken

Die oben genannten Teile werden für die nach Übersee exportierten Lastkraftwagen kostenlos zur Verfügung gestellt, um den Kunden die Lastkraftwagen in gutem Zustand zu garantieren.

Andere : 

  • Die neue Maschine wird vor dem Versand zweimal gewachst, um ihre Lackierung vor Wasser oder Wind vom Meer zu schützen.

  • Bisherige:
  • Nächster: